Sie sind hier

Abschlussprüfung der Ausbildungsgruppe

Druckversion
Datum: 
27.07.2019

Am Samstag, den 27. Juli, beendete die Ausbildungsgruppe 2017/19 ihre Ausbildung mit einer Prüfung. Nach zwei Jahren wöchentlicher Ausbildung zeigen die jungen Feuerwehrfrauen und -männer, was sie in dieser Zeit gelernt haben. Mit dieser Prüfung endet offiziell die Ausbildung bei der Feuerwehr Haar und die Jugendlichen können sich weiter bei Ausbildungen im Landkreis München oder einer der Feuerwehrschulen qualifizieren.
Bereits am Donnerstag zuvor mussten die acht Teilnehmer in einer Prüfung zeigen, ob die Theorie sitzt, am Samstag folgte dann die Praxis. In verschiedenen Übungen als Trupp oder Staffel wurden Aufgaben aus dem täglichen Einsatzgeschehen gestellt, die von den Dienstgraden der Feuerwehr Haar bewertet wurden. Darunter waren beispielsweise ein Löschaufbau, das Befreien einer verletzten Person aus einem PKW mit Rettungsschere und -spreizer, das Aufstellen einer Schiebleiter oder die korrekte Bedienung des Drehleiterkorbes.

Dabei zeigte sich, dass die acht Prüflinge sehr gut vom Ausbilderteam vorbereitet wurden, denn die Übungen absolvierten Sophie Bode, Michael Brunner, Leon Kleemann, Yves Lorenz, Raphael Lutz, Carina Schorratz, Tim Wailersbacher und Korbinian Wildmoser tadellos. Damit bekommen sie ihre gelben Koller für die Einsatzjacke und sind somit vollends in die Ausrückemannschaft integriert. Als Dankeschön für ihr Engagement konnte die hervorragende Leistung am Abend noch ausgiebig gefeiert werden. 

Tags: 
Ausbildung
wappen home link