Sie sind hier

Zimmerbrand - Andreas-Kasperbauer-Straße

287
Mittwoch, 9. Oktober 2019 - 18:47
Kategorie: 

Die Feuerwehr Haar wurde zu einer Rauchentwicklung in die Andreas-Kasperbauer-Straße alarmiert.

Vor Ort wurde schnell klar, dass es sich um einen Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses handelte. Die Feuerwehr Haar startete die Brandbekämpfung von zwei Seiten: Über die Drehleiter konnten die Einsatzkräfte direkt über ein Dachfenster in die betroffene Wohnung gelangen. Zeitgleich ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz über das Treppenhaus in die Wohnung vor.
In der Wohnung befand sich eine enorme Brandlast, die die Löscharbeiten erschwerte. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, die Nacharbeiten erwiesen sich als deutlich langwieriger. Um sicher zu gehen, dass sich das Feuer nicht auch in den Dachstuhl ausgebreitet hatte, mussten zuerst Kartons aus den Räumen gebracht werden. Anschließend konnte mit mehreren Wärmebildkameras der komplette Bereich kontrolliert werden. Dabei kamen insgesamt 19 Atemschutzgeräteträger zum Einsatz.

Zur Unterstützung der Einsatzkräfte aus Haar wurde ebenfalls die Feuerwehr Feldkirchen alarmiert und unterstützte mit Atemschutzgeräteträgern und dem Gelenkmast. Um während der Räumungsarbeiten sicher zu stellen, dass sich das Feuer nicht ausbreitet, kontrollierten Einsatzkräfte über den Gelenkmast von oben die Einsatzstelle.
Letztendlich konnte Entwarnung gegeben werden, das Feuer hatte sich nicht ins Dach ausgebreitet. Auch die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, so dass die ganze Sache noch einmal recht glimpflich verlaufen ist.

wappen home link