Person in Aufzug

Personen im Aufzug - Jagdfeldring

Datum: 
Sonntag, 9. Juli 2023 - 11:54
Die Feuerwehr Haar wurde in den Jagdfeldring zu einem steckengebliebenen Aufzug alarmiert.Die Aufzugkabine war mit zwei Personen zwischen den Stockwerken stecken geblieben und ließ sich anfangs auch manuell nicht bewegen. Schließlich gelang es den Einsatzkräfte der Feuerwehr aber, die Kabine so weit zu bewegen, dass die "Gefangenen" unversehrt aus der Kabine befreit werden konnten.

Personen im Aufzug - Heimgartenstraße

Datum: 
Sonntag, 4. Juni 2023 - 22:53
Telefonisch rief der Aufzugsnotdienst die Feuerwehr Haar in die Heimgartenstraße zur Unterstützung.Zwei Personen waren mit dem Aufzug zwischen zwei Stockwerken stecken geblieben. Die Kabine ließ sich mit den normalerweise üblichen Mitteln der Notsteuerung nicht mehr verfahren. Nachdem die Kabien in einem Schachtbereich steckte, in dem keine Schachttüren verbaut waren, war eine Befreiung der Personen nicht möglich.Die Einsatzkräfte der Feuerwehr holten sich Unterstützung durch einen Service-Techniker des Herstellers. Doch auch dieser hatte eine Möglichkeiten, die Kabiene zu verfahren.Als Ursache für das Steckenbleiben stellte sich heraus, dass Rollen der Schachttür im Erdgeschoß mit der Kabine verklemmt waren und somit die Kabine sich nicht mehr über den Aufzugsmotor verfahren ließ.Der Versuch, die Schachttür gewaltsam zu öffnen, war nicht erfolgreich. Somit blieb keine andere Möglichkeit, als die Kabine im Schacht mit dem Mehrzweckzug einen knappen Meter nach oben zu heben, so dass die Kabinentür geöffnet werden konnte und die Insassen ins Treppenhaus gelangen konnten.Glücklicherweise waren die Personen im Aufzug wohl auf und nicht panisch, so dass der Kontakt während der Rettungsaktion immer gegeben war und die gesamte Aktion positiv beendet werden konnte.

Personen im Aufzug - Am See

Datum: 
Mittwoch, 29. März 2023 - 15:10
Die Feuerwehr Haar wurde mit dem Alarmstichwort "Person in Aufzug" Am See alarmiert.Der Aufzug an der genannten Adresse war leer, aber der Aufzug des angrenzenden Einkaufszentrums war mit zwei Erwachsenen mit ihrem Kinderwagen stecken geblieben.Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Haar konnten alle Personen unverletzt aus dem Aufzug befreien und im Anschluss wieder abrücken.

Personen in Aufzug - Ludwig-van-Beethoven Straße

Datum: 
Mittwoch, 15. September 2021 - 18:32
Die Feuerwehr Haar wurde zu einem steckengebliebenen Aufzug in der Ludwig-van-Beethoven-Straße alarmiert, in dem sich Personen befinden sollten.Bei Ankunft der Feuerwehr waren eine Mutter mit zwei Kindern noch im Aufzug. Angehörige hatten bereits erfolglos versucht, die Aufzugstüren selbst zu öffnen. Die Einsatzkräfte konnten die Personen schnell befreien und den Aufzug ausser Betrieb nehmen.

Seiten