Verkehrsunfall

Fahrbahnreinigen nach VU - Ottendichl

Datum: 
Montag, 22. Dezember 2014 - 9:41
Beim Einrücken vom vorangegangenen Einsatz wurde die Feuerwehr Haar über Funk zum Fahrbahnreinigen nach einem Verkehrsunfall auf der B471 nach Ottendichl gerufen.Dort kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW während einer rechts in eine Garageneinfahrt abbiegen wollte. Verletzt wurde bei dem Unfall keiner der Insassen. Die Feuerwehr musste während der Unfallaufnahme die Unfallstelle absichern und den Verkehr einseitig an der Engstelle vorbei leiten. Nachdem die Fahrzeuge von der Straße verbracht waren und die Straße von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt war, konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und abrücken.

Fahrbahn reinigen nach VU - B304

Datum: 
Donnerstag, 30. Oktober 2014 - 12:16
Die Feuerwehr Haar wurde auf die B304 zur Fahrbahnreinigung nach einem Verkehrsunfall alarmiert.Im Kreuzungsbereich der B304 mit der Leibstraße war es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW gekommen. Dabei wurde ein Fahrzeug so beschädigt, dass Betriebsflüssigkeiten ausliefen. Die Feuerwehr Haar streute Bindemittel und sicherte die Unfallstelle während der Unfallaufnahme und bis die Fahrzeuge abgeschleppt werden konnten. Dabei mussten zeitweise zwei Fahrspuren gesperrt werden und es kam zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen. Nach der Reinigung der Straße stellten die Einsatzkräfte Warnschilder auf und konnten anschließend abrücken.

Fahrbahnreinigen nach VU - Keferloher Straße

Datum: 
Mittwoch, 8. Oktober 2014 - 14:34
Die Feuerwehr Haar wurde zum Fahrbahnreinigen nach einem Verkehrsunfall in die Keferloher Straße alarmiert.Im Kreuzungsbereich der Keferloher Straße mit der Dr.-Mach-Straße kam es zu einem Unfall zwischen zwei PKW, Betriebsstoffe liefen aus.Die Einsatzkräfte streuten Bindemittel und reinigten die Straße, während die Polizei die Verkehrsführung übernahm. Zur Sicherheit stellte die Feuerwehr Ölspur-Warnschilder auf.

Fahrbahnreinigen nach VU - B304

Datum: 
Montag, 17. März 2014 - 1:22
Die Feuerwehr Haar wurde zum Fahrbahnreinigen nach einem Verkehrsunfall auf der B304 gerufen.Zwei PKW kollidierten auf der B304 und knickten dabei einen Ampelmast, sowie zwei Metallpfosten. Die Feuerwehr Haar sicherte die Unfallstelle, leuchtete sie aus und nahm die auslaufenden Betriebsstoffe der Fahrzeuge auf. Zur Sicherheit musste der Ampelmast entfernt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Fahrbahnreinigen nach Verkehrsunfall - Feldkirchener Straße

Datum: 
Dienstag, 22. Oktober 2013 - 21:50
Die Feuerwehr Haar wurde zum Fahrbahnreinigen nach einem Verkehrsunfall in der Feldkirchener-Straße gerufen.Beim Abschleppen eines Kleintransporters kam es nach einem Bremsmanöver zu einem Auffahrunfall. Dabei wurde das geschleppte Fahrzeug so beschädigt, dass Betriebsstoffe ausliefen. Die Feuerwehr Haar übernahm die Verkehrsabsicherung während die auslaufenden Flüssigkeiten gebunden wurden. Über die Polizei wurde ein Abschleppunternehmen beauftragt, um den beschädigten Kleintransporter abzutransportieren.

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU - Johann-Karg-Straße

Datum: 
Donnerstag, 5. September 2013 - 19:46
Die Feuerwehr Haar wurde in die Johann-Karg-Straße zu einem Verkehrsunfall alarmiert.Der Fahrer eines Cabrios hatte aufgrund der tiefstehenden Sonne eine Verkehrsinsel übersehen und war mit voller Geschwindigkeit auf die Insel aufgefahren. Dabei knickte er ein Verkehrszeichen um und riss sich die Ölwanne ab, so dass Betriebsstoffe, teilweise auf unbefestigten Untergrund, ausliefen.Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, leuchtete sie aus, regelte den Verkehr und nahm mit Bindemittel die Betriebsstoffe auf. Im Bereich des unbefestigten Bodens musste in Absprache mit dem Wasserrecht das Erdreich oberflächlich abgetragen werden.Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand, am Fahrzeug entstand ein größerer Sachschaden.

Fahrbahnreinigen nach Verkehrsunfall - B304

Datum: 
Montag, 15. April 2013 - 9:55
Die Feuerwehr Haar wurde zum Fahrbahnreinigen nach einem Verkehrsunfall auf die B304 alarmiert.Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW auf der B304 waren Betriebsstoffe ausgelaufen, die von der Feuerwehr gebunden und aufgenommen werden mussten. Nach Reinigung der Fahrbahn stellte die Feuerwehr Warnschilder auf und konnte die Unfallstelle wieder für den Verkehr freigeben.

Verkehrsunfall - A99 Fahrtrichtung Stuttgart

Datum: 
Dienstag, 26. Februar 2013 - 13:11
Die Feuerwehr Haar wurde zu einem Verkehrsunfall auf die A99 in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert.Die Erkundung am gemeldeten Streckenkilometer ergab, dass drei LKW einen leichten Auffahrunfall verursacht hatten, bei dem aber bereits die Autobahnmeisterei vor Ort war und die Aufräumarbeiten koordinierte. Für die Feuerwehr Haar war kein Eingreifen erforderlich. Es stellte sich aber heraus, dass sich der eigentliche Unfall im Bereich Ottobrunn-Hohenbrunn ereignet hatte, die Feuerwehr Ottobrunn übernahm die Rettungsmaßnahmen.

Verkehrsunfall A99

Datum: 
Sonntag, 16. September 2012 - 11:00
Die Feuerwehr Haar wurde auf die A99 zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der A99 direkt an der Anschlussstelle Haar in Fahrtrichtung Salzburg hatte sich ein Auffahrunfall mit drei beteiligten PKW ereignet. Die Feuerwehr Haar sicherte die Unfallstelle ab und nahm auslaufende Flüssigkeiten mit Bindemittel auf. Während der Arbeiten mussten zwei Fahrspuren gesperrt werden, verletzt wurde bei diesem Unfall niemand.

Seiten