Unwetter/Sturmschaden

Ölwehrkontingent (Reichertshofen)

Datum: 
Dienstag, 4. Juni 2024 - 12:37
Die Feuerwehr Haar unterstützte beim Ölwehrkontingent des Landkreises München mit dem Rüstwagen und dem Versorgungs-LKW in Reichertshofen, bzw. im Ortsteil Baar. Dort mussten nach dem Starkregenereignis zahlreiche mit Wasser vollgelaufene Keller von ausgelaufenem Heizöl befreit werden. Die Feuerwehr Haar unterstützte mit einer Gefahrgutumfüllpumpe sowie beim Abtransport der abgepumpten Flüssigkeit vor Ort. Aufgrund der Länge der Einsatzes über mehrere Tage, fanden die Arbeiten im 2-Schicht-Betrieb statt.Zusätzlich stelle die Feuerwehr Haar noch eine Schicht mit einem Löschgruppenfahrzeug.

Überlandhilfe (Gröbenzell)

Datum: 
Samstag, 1. Juni 2024 - 21:04
Die Feuerwehr Haar unterstützte mit einem Löschfahrzeug und einem Führungsfahrzeug bei Einsatzstellen in Gröbenzell. Nach den anhaltenden Regenfällen war in Gröbenzell ein Bach über die Ufer getreten. Zur Ablösung der Einsatzkräfte vor Ort kam aus dem Landkreis München ein Zug und übernahm dort mehrere Einsatzstellen. Hier mussten Sandackwälle kontrolliert und aufgestockt werden. Zusätzlich kamen an mehreren Stellen Tauchpumpen zum Einsatz, um Keller, eine Tiefgarage sowie gestautes Wasser um einen Stromverteiler abzupumpen.

Abgebrochener Ast - Dianastraße

Datum: 
Montag, 1. April 2024 - 9:59
Die Feuerwehr Haar wurde in die Dianastraße zu einem abgebrochenen Ast gerufen.Vor Ort konnte keine akute Gefährdung durch den Ast festgestellt werden. Nachdem sich der Baum auf Privatgeläde befindet, war für die Feuerwehr kein Eingreifen erforderlich. Es wurde an eine Fachfirma verwiesen.

Unterstützung mit DLK (Neukeferloh)

Datum: 
Dienstag, 26. Dezember 2023 - 12:18
Die Feuerwehr Grasbrunn forderte die Drehleiter der Feuerwehr Haar nach Neukeferloh nach. Hier hatten die vorangegangenen Stürme einem Baum so stark zugesetzt, dass er gefällt werden musste. Über die Drehleiter wurden zunächst größere Äste aus der Baumkrone entfernt und im Anschluss der Baum komplett gefällt.

Sturmschaden - Watzmannstraße

Datum: 
Samstag, 23. Dezember 2023 - 14:23
Die Feuerwehr Haar wurde zu einem Sturmschaden in die Watzmannstraße gerufen. Mehrere große Äste einer Fichte waren aufgrund des Sturmes abgebrochen und drohten auf die darunter verlaufende Straße zu fallen. Über die Drehleiter wurden die Äste entfernt und somit die Gefahr beseitigt.

Seiten