Unterstützung Rettungsdienst

Einsätze, bei denen die Feuerwehr den Rettungsdienst unterstützt hat.

Tragehilfe für Rettungsdienst - Dr.-Mach-Straße

Datum: 
Freitag, 2. Juli 2021 - 9:45
Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr Haar in die Dr.-Mach-Straße zur Tragehilfe nach.Eine Bewohnerin musste aus dem 1. Obergeschoss zum Rettungswagen verbracht werden. Da mit der Drehleiter kein wirkliches Herankommen war und das Treppenhaus sehr eng war, setzten die Einsatzkräfte aus Haar auf den althergebrachten Leiterhebel. Mit dieser Methode konnte die Patientin behutsam zur Erdgleiche gebracht werden und weiter durch den Rettungsdienst versorgt werden.

Unterstützung RD mit der Drehleiter - Ludwig-van-Beethoven-Straße

Datum: 
Donnerstag, 1. Juli 2021 - 14:21
Die Feuerwehr Haar wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes mit der Drehleiter in die Ludwig-van-Beethoven-Straße alarmiert.Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter der Feuerwehr nach, um eine Person sicher zu Boden zu bringen. Mit der Krankentragenhalterung am Drehleiterkorb konnte der Patient sicher auf Erdgleiche gebracht und anschließend zur weiteren Behandlung in eine Klinik verbracht werden.

Verkehrslenkung nach Verkehrsunfall - A99

Datum: 
Montag, 21. Juni 2021 - 21:29
Die Feuerwehr Haar wurde zur Verkehrslenkung auf die A99 alarmiert.Auf der Autobahn kurz vor der Anschlussstelle Hohenbrunn war eine Roller-Fahrerin gestürzt und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr wurde zur Absicherung der Unfallstelle alarmiert.Vor Ort war nach Absprache mit der Polizei kein Eingreifen für die Feuerwehr notwendig, der Roller konnte in einer Haltebucht sicher abgestellt werden und die Unfallaufnahme war ebenfalls neben der Fahrbahn möglich, so dass der fließende Verkehr nicht beeinträchtigt wurde.

Hubschrauberlandung - Jagdfeldring

Datum: 
Donnerstag, 17. Juni 2021 - 18:54
Die Feuerwehr Haar wurde zu einer Hubschrauberlandung alarmiert.Nachdem kein bodengebundener Notarzt zur Verfügung stand, wurde der Christoph 1 nach Haar ins Jagdfeld alarmiert. Er landete am Wieselweg und die Feuerwehr übernahm den Transport des Notarztes zur Einsatzstelle in den Jagdfeldring. Weitere Kräfte blieben zur Absicherung beim Rettungshubschrauber am Wieselweg.

Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter - Johann-Strauß-Straße

Datum: 
Montag, 14. Juni 2021 - 7:24
Die Feuerwehr Haar wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei der Rettung einer Person mittels der Drehleiter in die Johann-Strauß-Straße alarmiert.Vor Ort übernahm die Feuerwehr mit Hilfe der Krankentragenhalterung an der Drehleiter eine Person, auf einer Trage liegend, aus dem 2. Obergeschoss und brachte sie auf Bodenniveau. Die Person konnte anschließend wieder an den Rettungsdienst übergeben werden, der sie in ein Krankenhaus brachte.

Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter - Johann-Strauß-Straße

Datum: 
Freitag, 11. Juni 2021 - 4:39
Die Feuerwehr Haar wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei der Rettung einer Person mittels der Drehleiter in die Johann-Strauß-Straße alarmiert.Vor Ort übernahm die Feuerwehr mit Hilfe der Krankentragenhalterung an der Drehleiter eine Person, auf einer Trage liegend, aus dem 2. Obergeschoss und brachte sie auf Bodenniveau. Die Person konnte anschließend wieder an den Rettungsdienst übergeben werden, der sie in ein Krankenhaus brachte.

Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter (Neukeferloh)

Datum: 
Mittwoch, 2. Juni 2021 - 21:09
Die Drehleiter der Feuerwehr Haar wurde zur Unterstützung bei einem Rettungsdiensteinsatz in Neukeferloh nachgefordert.Dort sollte eine Person liegend aus einem oberen Stockwerk auf Bodenniveau verbracht werden. Vor Ort ergab sich aber, dass kein Abtransport per Drehleiter mehr notwendig war. Somit ergab sich kein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr.

Seiten